Unterrichtsentwicklung an der GS Wiepenkathen

Unterrichtsentwicklung zielt auf die Qualitätssteigerung von Unterricht. Dazu gehören die schulischen Rahmenbedingungen ebenso wie die Kompetenzentwicklung der Lehrenden und Lernenden.

Dabei muss ein Schwerpunkt in unserer Schule die Leseförderung sein.

 Initiativen der Unterrichtsentwicklung richten sich auf die Qualifizierung von Lehrkräften:

·         zu Formen individualisierten Lernens,

·         zur Arbeit mit kompetenzorientierten Aufgabenformaten,

·         zur Förderung von Diagnosefähigkeit und

·         zum Umgang mit Ergebnissen von Lernstandserhebungen.

 

Neben den schulintern festgelegten "Standards für guten Unterricht an der GS Wiepenkathen“  sind schrittweise in den letzten Jahren Formen von individualisiertem Lernen, ein Methodenkonzept, ein Förderkonzept, ein Hausaufgabenkonzept, schulinterne Arbeitspläne und ein Lesekonzept entwickelt worden.

 

Schulinterne Lehrerfortbildungen mit den Fachberatern für Unterrichtsqualität der NLschb oder externen Anbietern wurden bisher zu folgenden Themenbereichen durchgeführt:

  •   Was ist guter Unterricht?
  •   Methodenlernen,
  •   Individuelle Förderung und Förderpläne
  •   Classroommanagement,
  •   Werkstattunterricht
  •   Umgang mit schwierigen Schülern
  •   Lesen inklusiv
  •  kompetenzorientierte Unterrichtsplanung
  •  Individualisierendes Lernen im Rahmen der Fokusevaluation
Standards für guten Unterricht an der GS
Adobe Acrobat Dokument 81.2 KB
Absprachen kollegiale Hospitation Stand
Adobe Acrobat Dokument 105.2 KB
Methodenkonzept Stand 2020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 97.4 KB
Methodencurriculum Stand 2020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 80.1 KB
Förderkonzept Stand 2020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 194.1 KB
Hausaufgabenkonzept Stand 2019.pdf
Adobe Acrobat Dokument 169.4 KB
Hausaufgabenkonzept Stand 2019.pdf
Adobe Acrobat Dokument 169.4 KB
Sprachförderkonzept Stand 2019.pdf
Adobe Acrobat Dokument 165.3 KB