Ernährungsführerschein mit den Landfrauen

Die Landfrauen unterstützen uns in unsere Schule, um eine ganze Menge zum Thema „Gesunde Ernährung" zu lernen und auszuprobieren. Mit dabei ist auch immer Kater Cook, der uns in allen Einheiten begleitet.

Gleich in der ersten Woche lernen wir die „Bewohner" der Ernährungspyramide kennen und erfahren, wie oft Kater Cook am Tag bei den einzelnen Familien zu Gast sein darf, um sich ausgewogen zu ernähren.

Dabei lernen wir nicht nur den richtigen Umgang mit vielen Küchengeräten, wie zum Beispiel Reibe oder Pürierstab, sondern auch, wie wichtig die Einhaltung bestimmter Verhaltensweisen vor, während und auch nach der Arbeit ist.
Außerdem erfahren wir, was alles zu einem festlich gedeckten Tisch gehört und übten bestimmte Serviettenfalttechniken.

Viel zu schnell vergehen die einzelnen Unterrichtsstunden. Bald kommt schon der große Tag - die Prüfung. Zuerst legen wir eine schriftliche Prüfung ab und beantworteten Fragebögen.
Dann folgt der praktische Teil. Jeder Schüler musste mit einem Partner ein Gericht selbst herstellen und den Tisch für sich und einen Gast festlich decken.
Natürlich laden wir auch Gäste ein. Partnerklassen dürfen mit uns zusammen die vielen Sachen probieren. Auch unser Schulleiter ist begeistert von den vielen Köstlichkeiten.