Sportabzeichenwettbewerb

Erstmalig nahm die Grundschule Wiepenkathen 2009 am Sportabzeichen-Schulwettbewerb teil. Dieser Wettbewerb wird seit dem Jahre 2000 durch das Niedersächsische Kultusministerium, den LandesSportBund und die BARMER initiiert. Durch den Wettbewerb sollen Schülerinnen und Schüler Interesse an einer zusätzlichen sportlichen Betätigung in der Freizeit entwickeln.

Einige Schüler und Schülerinnen der dritten und vierten Klassen haben im Rahmen des Sport- und Schwimmunterrichts und beim Spiel- und Sportfest die notwendigen Leistungen erbracht, um das Deutsche Schülersportabzeichen zu erwerben. Die Kinder unserer Schule mussten folgende Wettkämpfe bestreiten: 50 m-Schwimmen, 50 m-Sprint, Schlagballwurf, Weitsprung und einen 800 m-Lauf.