Schulinspektion 2008

"Dieses insgesamt doch wirklich starke Ergebnis gibt der GS Wiepenkathen hoffentlich das Gefühl, dass sich die Mühen der vergangenen Jahre gelohnt haben. Sie haben einen Qualitätsstandard erreicht, den viele Schulen sich erst noch erarbeiten müssen."

(D. Müllem, 1. Schulinspektorin)


Vom 28. - 30.10.2008 wurde die Arbeit an unserer Schule durch die Schulinspektoren, Frau D. Müllem und Herrn H. Wulfert, beurteilt. Nach einer umfassenden Dokumentenanalyse im Vorfeld der Inspektion haben beide Schulinspektoren an diesen drei Tagen Einsichtnahmen in 20 Unterrichtsstunden genommen und Interviews mit Schülerinnen und Schülern, der Schulleitung, den Lehrkräften und Eltern durchgeführt und bewertet.

Zusammenfassend wurden uns Ergebnisse in 15 Qualitätsbereichen, die wiederum insgesamt aus 91 Teilkriterien bestehen, mitgeteilt.
Folgende Beurteilungskategorien werden dabei angewendet:

"4" (starke/optimale Leistung), " 3" (gute bis zufrieden stellende Leistung),
"2" (verbesserungsfähige Leistung), "1" (schwache Leistung).

 

Hier die Darstellung der Ergebnisse:



Zusammenfassung Inspektion.pdf
Adobe Acrobat Dokument 98.2 KB
Endbericht Schulinspektion GS Wiepenk..p
Adobe Acrobat Dokument 161.7 KB