Lernen zu Hause - Abholung der Materialien

Für alle Schülerinnen und Schüler ist auch im täglichen Wechsel ein verpflichtendes „Lernen zu Hause“ vorgesehen.

Natürlich kann dieses häusliche Lernen das schulische Lernen nicht vollständig ersetzen. Wir werden uns aber bemühen, in den Kernfächern die Lernaufgaben für zu Hause so gewinnbringend wie möglich zu gestalten.

 

Die Aufgaben, die wir stellen, werden über die Klassenlehrkräfte koordiniert.

Die Jahrgangskollegen arbeiten wie immer eng zusammen.

Die Kinder, die die Schule besuchen,  erhalten Ihre Materialien  für den kommenden Tag nach dem besuchten Schultag.

 

Allgemeine Informationen:

  • Klassenlehrkraft koordiniert das "Lernen zu Hause"
  • Schwerpunkt ist die Stärkung der Basiskompetenzen
  • Umfang Klassen 1 und 2:  1, 5 h + Kopfrechen und Lesen jeweils 10 Min.
  • Umfang Klassen 3 und 4:       2h + Kopfrechnen und Lesen jeweils 10 Min.
  • Eltern können das Lernen unterstützen, sind aber keine „Hilfslehrer“.  Den Leitfaden „Lernen zu Hause“, den das Kultusministerium herausgegeben hat, finden Sie weiter unten. Bitte lesen Sie Ihn gründlich!
  • Die Schüler erhalten ein Feedback zum Lernen zu Hause
  • Die Klassenlehrkraft bietet täglich von Mo.- Fr. eine telefonische Sprechzeit an, diese ist auch als digitaler Kontakt möglich
  • Jeder Schüler, der die Schule in der Woche nicht besucht, wird verbindlich    1x die Woche telefonisch kontaktiert
  • Die Schule - der Schulleiter - gewährleistet eine Präsenzsprechzeit für Eltern und Schüler von 08:00 – 13:00 Uhr
  • Einzelberatung in der Schule ist möglich
  • keine Noten für die häusliche Arbeit, ggf. nur in Zusammenhang mit einer Lernkontrolle in der Schule
  • Auf Wunsch der Schülerin/des Schülers kann eine erkennbar selbstständig erbrachte Leistung benotet werden
Leitfaden Lernen zu Hause f. Eltern und
Adobe Acrobat Dokument 481.8 KB
LeitfadenLernen zu Hause-Arabisch.pdf
Adobe Acrobat Dokument 426.2 KB
Leitfaden Lernen zu Hause-Tuerkisch.pdf
Adobe Acrobat Dokument 314.1 KB
Leitfaden Lernen zu Hause-ENG.pdf
Adobe Acrobat Dokument 318.3 KB